Aktuelles

Unsere Yoga-Kurse pausieren vom 23.12.2022 bis 01.01.2023.
Ab dem 02.01.2023 sind wir mit einem neuen Yoga-Programm wieder für euch am Start.

Liebe Blockwerker:innen,

Yoga-Matten könnt ihr bei uns ausleihen, sie werden nach jedem Gebrauch desinfiziert.
Kommt bitte nur, wenn ihr euch gesund fühlt und keine Erkältungssymbole habt.
Bitte bringt ein Handtuch und warme Sachen mit, wir lüften weiterhin regelmäßig durch.

Euer Blockwerk-Team

NEU: Präventionskurs mit Julia
Der nächste Kurs startet am 18.01.2023
Präventionskurse finden immer an 10 festen Terminen zur gleichen Uhrzeit und am gleichen Wochentag statt. Mindestens an 8 dieser 10 Einheiten muss man teilnehmen, damit die Krankenkasse den Yoga-Kurs teilweise oder ganz (je nach Kasse) zurückerstattet.

Zu den Kursen

Yoga schickt!

Yoga ist ein absolutes Allroundtalent! Es schult den Gleichgewichtssinn, verbessert die Koordination, Beweglichkeit, Körperspannung, Kraft, Ausdauer, schenkt Kopf und Körper Erholung und Ruhe!

Wir bieten unterschiedliche Yoga-Stile an, damit alle Teilnehmenden ihren persönlichen Weg zur inneren Mitte finden und entfalten können. Ob zur Entspannung oder als Ausgleich und zusätzliches Training zum Bouldern: Yoga ist einfach die perfekte Ergänzung zu jeder Sportart und ein guter Begleiter für jede Lebensphase.

Wir haben alles da, was ihr braucht: Matten, Decken, Bolster, Gurte, Blöcke … Also springt in die bequemen Klamotten, schnappt euch ein Handtuch und kommt vorbei.

Meldet euch bitte vor der Stunde an der Theke im Blockwerk an.

Wir freuen uns auf euch!

  Namasté

  euer Blockwerk-Yoga-Team

Yoga mit Naomi

Naomi

Yoga begleitet mein Leben seit 2011. Ich habe rund um die Welt viele Stile ausprobiert. 2018 habe ich dann meine Ausbildung als Yoga-Lehrerin beendet und seitdem unterrichte ich Hatha, Hatha Flow und Vinyasa.
Durch Yoga habe ich gelernt, mich zu erden, mich zu beobachten, so Gedankenmuster zu entlarven und mich von ihnen dankend zu verabschieden. Yoga hat mir geholfen zu erkennen, was wirklich wichtig für mich ist, worüber es sich lohnt, Gedanken zu machen, und was ich getrost dem Universum überlasse, um jeden Tag bewusst, positiv und dankbar zu genießen und um auf meinem Weg zu bleiben, der nicht immer leicht, aber richtig ist.
Mein Körper ist zu einer guten Freundin geworden, die jederzeit mit mir kommuniziert und mir hilft, gute Entscheidungen für mich zu treffen. Genauso verhält es sich auch mit meinem Atmen, den ich beobachten und beeinflussen kann, um wieder ganz bei mir anzukommen.

Yoga mit Dominik

Dominik

Im Rahmen meiner Krankenpflegeausbildung habe ich festgestellt, dass Bouldern alleine nicht mehr ausreichte, um meinen Körper gesund und stabil zu halten. Deshalb habe ich 2013 angefangen, Yoga zu praktizieren. Beim Bouldern ist mir aufgefallen, dass mein Körper oft zu einseitigen Belastungen ausgesetzt oder gewissen Beschränkungen – Hüft- und Schulterflexibilität etc. pp – unterworfen war. Hauptsächlich bin ich mittlerweile wieder im Kampfsport daheim, kenne aber kaum eine Sportart, bei der mir Yoga nicht geholfen hat, Bewegungsmuster leichter aufzuschlüsseln und Verletzungen vorzubeugen. Außerdem gibt mir Yoga die Gelassenheit und den Willen, einem hektischen Alltag sowie meinem Studium ruhig zu begegnen.
Entsprechend meinen sportlichen und mentalen Ansprüchen findest du in meinen Stunden eine Verbindung aus Flexibilisierungs-, Kraft-, Flow- und Entspannungselementen, die ich auch je nach Bedarf oder Wunsch der Teilnehmenden gerne auf immer neue Arten verknüpfe. Ich hoffe, ich habe dein Interesse geweckt und wir sehen uns auf der Matte.

Yoga mit Julia

Julia

Hey. Ich bin Julia. 2004 erstmals auf der Matte, unterrichte ich seit 2009 Yoga. Ich liebe die Vielfalt des Yogas, der Menschen und des Lebens. Es liegt mir am Herzen, jede und jeden zu ermutigen, den eigenen Weg (des Übens) zu finden – mit Leichtigkeit, Mitgefühl und bestenfalls einer großen Portion Humor.
Jede:r in seiner Zeit, im eigenen Rhythmus und auf seine Art.
Ich freue mich auf dich. Es gibt viel zu entdecken!

Yoga mit Kira

Kira

Hallo, ich bin Kira, Krankenpflegerin auf der Intensivstation und Yoga-Lehrerin sowie Thai Yoga Massage Practioner. Yoga ist für mich mehr als Bewegung, es hilft mir, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und in tiefe Entspannung zu fallen.
Dies möchte ich dir in meinen Stunden auch schenken: fordernde und fördernde Bewegungen, die dich im Fokus mit deiner Atmung entspannen und deine Flexibilität fördern.
Ich freue mich, mit dir auf die Matte zu treten.
Kira

Kurse

Preise:

Drop-in: 15 €
Du willst dich nicht festlegen und Yoga praktizieren, wenn dir danach ist? Dann ist der Drop-in das Richtige für dich. Komm einfach vorbei und sichere dir eine freie Matte.

Qualitrain/EGYM Wellpass:
Mit der Firmenfitness-Karte von unserem Partner Qualitrain (jetzt EGYM Wellpass) kannst du selbstverständlich an allen fortlaufenden Yoga- und Fitness-Kursen bei uns teilnehmen.

 

3er-Schnupper-Karte: 30 € gültig für 1 Monat
 Du bist noch nicht ganz sicher? Mit der Schnupperkarte liegst du richtig, wenn du dich erst noch von unserem Angebot überzeugen lassen möchtest. Damit kannst du dreimal an verschiedenen Kursen teilnehmen, um für dich das richtige Angebot zu finden.

   

10er-Karte: 120 € gültig für 1 Jahr
Du hast dich entschieden, regelmäßig etwas für dich zu tun? Mit unserer 10er-Karte kannst du flexibel ein Jahr lang alle offenen Kurse besuchen.

Kontakt

BLOCKWERK GmbH & Co. KG
Gebäude 6328
Hauptstraße 17-19
55120 Mainz
Tel: 06131.2500927
Fax 06131.2500928
E-Mail: kontakt@kletterhalle-mainz.de
Fragen und Anmeldungen zu unseren Kursen: kurse@kletterhalle-mainz.de

Das Büro ist in der Regel montags bis freitags von 11 bis 14 Uhr zu erreichen, außer an Feiertagen.
Bitte prüfe deine Spam-Einstellungen.

Bevor es los geht …

Gerne könnt ihr bei uns vorbeikommen und wir besprechen gemeinsam, welcher Kurs für euch der richtige ist. Falls ihr gesundheitliche Probleme oder Einschränkungen habt und mit eurem Arzt und eurer Ärztin abgeklärt habt, dass Yoga okay ist, besprecht dies bitte vor Beginn der Stunde mit eurem Kursleiter bzw. Kursleiterin. Diese sind immer schon eine Weile vor der Stunde vor Ort.
Mit vollem Magen lässt sich nur schwer Yoga praktizieren. Es empfiehlt sich daher ca. zwei Stunden vorher keine größere Mahlzeit mehr zu essen oder große Mengen zu trinken.