Yoga schickt!

Yoga ist ein absolutes Allroundtalent! Schult den Gleichgewichtssinn, verbessert die Koordination, Beweglichkeit, Körperspannung, Kraft, Ausdauer, schenkt Kopf und Körper Erholung und Ruhe!

  Wir bieten unterschiedliche Yogastile an, in denen jeder seinen persönlichen Weg zur inneren Mitte finden und entfalten kann. Ob zur Entspannung oder als Ausgleich und zusätzliches Training zum Bouldern. Yoga ist einfach die perfekte Ergänzung zu jeder Sportart und guter Begleiter für jede Lebensphase.

  Wir haben alles, was ihr braucht: Matten, Decken, Bolster, Gurte, Blöcke … Also rein in die bequemen Klamotten, schnappt euch ein Handtuch und kommt vorbei.

  Anmelden könnt ihr euch an der Theke im Blockwerk.

    Wir freuen uns auf euch!

  Namasté

  Das Blockwerk-Yoga-Team

Yoga mit Melanie

Melanie

Nachdem ich 2004 meine Ausbildung bei Yoga Vidya gemacht habe, arbeite ich mittlerweile nach meinem „frayen“ System, das dem Connect-Yoga angelehnt ist und eine Kombination aus klassischem Hatha-Yoga, tiefer Atemarbeit und bewussten Bewegungen ist. Also free flow. 
  Für mich als alleinerziehende Mama einer 9-jährigen Tochter, Job und einer grenzenlosen Sportbegeisterung funktioniert Yoga genau so. Denn damit kann ich mich schnell verwurzeln, um der Yogini in mir Raum zu geben, auch wenn mir nicht viel Zeit für meine eigene Praxis bleibt.
  Mein System hat sich für mich bewährt und so möchte ich es auch an andere weitergeben, die das Gefühl kennen, „immer auf dem Sprung“ zu sein.
Zitat: Yoga ist für mich ein Weg, meinen Geist und meinen Körper zu verbinden, um mich im Augenblick zu verankern. Mit Hilfe meines Atems. In ruhigen fließenden Bewegungen.

Yoga mit Patrizia

Patrizia

Neben meiner Stelle als Beauftragte zur Nutzersensibilsierung an der Goethe Universität Frankfurt unterrichte ich seit 2019 Yoga.

  Yoga ist für mich die Möglichkeit Körper, Geist und Emotionen ins Gleichgewicht zu bringen. Die innere und körperliche Kraft, die ich auf der Matte erfahren darf, fasziniert mich. Zudem bedeutet Yoga für mich eine starke Bewusstseinserweiterung – für meinen Körper, mich selbst und meinen Platz im Universum.
  Mich begeistern und inspirieren die Entwicklungen der Yogis und Yoginis ebenso, wie meine eigene: Gelassenheit, Hingabe, Mut, Stärke, Fokus! Die tiefe Zufriedenheit und das Gleichgewicht der Teilnehmenden, welches ich am Ende einer Yogastunde erleben darf, ist für mich jedes Mal großartig. Deshalb unterrichte ich Yoga.
  Auch beim Bouldern und Klettern bringt mich Yoga enorm weiter und ist für mich auch hier eine optimale Ergänzung.

Yoga mit Laura

Laura

Sport begleitet mich schon mein ganzes Leben und während meines Sportstudiums in Mainz habe ich mit Yoga angefangen und mich direkt verliebt. Nach dem Referendariat habe ich meine Yogalehrerausbildungen während der verschiedenen Stationen meiner langen Reise durch die Welt u.a. in Indonesien, Australien und Indien gemacht. Auch unterrichtet habe ich in den unterschiedlichsten Ländern: Indonesien, Vietnam, Kambodscha, Thailand, Neuseeland, Australien und Sri Lanka.
  Yoga vereint für mich einfach alles „Body – Mind – Soul“, es ist sinnerfüllt und befreit. Yoga bedeutet für mich die Freiheit, das zu tun was du liebst und dich so anzunehmen, wie du bist.
  In meinem Unterricht lege ich Wert auf eine klare Struktur, die den Übenden während der Yogastunde Halt und trotzdem Raum zur Erkundung von Körper und Geist gibt. Wir dehnen unsere Muskeln, Sehnen und Bänder, aber gleichzeitig erzeugen wir durch Halteübungen Kraft und stärken unseren Körper. Wir stellen unser Gedankenkarussell mal auf Pause und nehmen unserem effizienten Lebensstil die Geschwindigkeit.

Yoga mit Lucas

Lucas

Ich folge der Maxime “Sei der Lehrer, den du selber gerne hättest”, um meine Stunden interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Ich möchte in meinen Stunden den Blick nach innen kehren, bewegen und entspannen.

Mein Wunsch ist es, dass es Dir nach der Stunde besser geht, sei es physisch oder psychisch-emotional.
Nach diversen Sport-Verletzungen habe ich 2015 mit Yoga angefangen und dabei mein Körpergefühl entdeckt. Ich unterrichte Vinyasa-Flow in Kombination mit Restorative Yoga.

Yoga mit Naomi

Naomi

Yoga begleitet mein Leben seit 2011. Ich habe rund um die Welt viele Stile ausprobiert. 2018 habe ich dann meine Ausbildung als Yoga-Lehrerin beendet und seitdem unterrichte ich Hatha, Hatha Flow und Vinyasa.
Durch das Yoga habe ich gelernt mich zu erden, mich zu beobachten und so Gedankenmuster zu entlarven und mich von ihnen dankend zu verabschieden. Yoga hat mir geholfen zu erkennen was wirklich wichtig für mich ist, worüber es sich lohnt Gedanken zu machen und was ich getrost dem Universum überlasse, um jeden Tag bewusst, positiv und dankbar, zu genießen und um auf meinen Weg zu bleiben, der nicht immer leicht, aber richtig ist.
Mein Körper ist zu einer guten Freundin geworden, die jederzeit mit mir kommuniziert und mir hilft gute Entscheidungen für mich zu treffen und so verhält es sich auch mit meinem Atmen, den ich beobachten und beeinflussen kann, um wieder ganz bei mir anzukommen.

Kurse

  • Montag

    17.30 - 18.30 Uhr Yoga-Basics mit Naomi

    Für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene die nochmal auf die Details schauen möchten, die beim täglichen Üben leicht vergessen werden. Wir gehen die gängigsten Positionen zusammen durch und fokussieren dabei auf die richtige Ausführung der einzelnen Asanas.

    Ab 20.11.2019

    Parallel zum Kinder-Boulderkurs; begleitende Eltern bekommen 50% Rabatt auf den Yoga Eintritt

    Kurs läuft bis Ende Januar

  • Dienstag

    9.30 - 10.45 Uhr Hatha Flow mit Naomi

    Im Hatha Yoga bleiben wir in einer Asana für mehrere Atemzüge, um mit dem Geist, der Atmung und dem Körper vollkommen in der Haltung anzukommen bevor wir zur nächsten Asana weitergehen. Es stärkt den Körper und schult den Geist. Dank der verschiedenen Variationen der Asanas ist der Kurs für jeden geeignet, der sich für Zeit für sich nehmen möchte.

  • Mittwoch

    19–20.30 Uhr Yin & Yang: Einstieg ins Yinyasa mit Laura

    Im ersten Teil der Stunde erzeugen wir durch fließende Bewegungen Wärme im Körper (Yang). Im zweiten Teil der Stunde nähern wir uns mit ruhenden Posen dem Boden (Yin). Durch die Verbindung der verschiedenen Yogastile schaffen wir ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist; zuerst schwitzen, dann entspannen!

  • Donnerstag

    13.00 -14.00 Uhr Lunch-Time-Yoga mit Lucas

    Eine kleine Pause für den Kopf. Hier gibt es fließendes und stärkendes Vinyasa-Flow zusammen mit entspannendem Restorative Yoga am Ende der Stunde. Genau das Richtige um den Körper nach langem Sitzen zu strecken und wieder erfrischt weiterarbeiten zu können. Was man können muss: genießen können

  • Donnerstag

    19–20.30 Uhr Hatha-Flow mit Patrizia

    Im Hatha-Flow Yoga wird großer Wert auf die korrekte Ausführung der einzelnen Asanas (Positionen) gelegt. Diese werden 3-5 Atemzüge gehalten und fließend miteinander und mit der Atmung verbunden. So wird der Fokus erhöht und auch der "Flow im Geiste" ermöglicht. Durch gegebene Variationen der Asanas ist dieser Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
    Genau das Richtige für dich: zum Fit werden, Stressabbauen und Balance finden!

  • Samstag

    9.30–10.30 Uhr Black-Yoga mit Melanie

    Parallel zum Kinder-Kletterkurs
    Einen ganz eigenen Stil verfolgt Melanie. Da sie aufgrund von Beruf und Kindern irgendwann kaum mehr Zeit für ihre eigene Yoga- Praxis hatte, entwickelte sie eine Yoga-Einheit mit der sie es immer wieder schafft in kürzester Zeit Energie zu tanken. Es ist vor allem für Leute die früher Sport gemacht haben, aber durch Zeitmangel mit der Zeit unbeweglicher geworden sind.
    Meditativ und ruhig. Und manchmal auch schmerzhaft.

    Parallel zum Kinder-Boulderkurs; begleitende Eltern bekommen 50% Rabatt auf den Yoga Eintritt

  • Samstag

    10.30–11.30 Uhr Vinyasa mit Laura

    Vinyasa-Yoga ist ein dynamischer eher fordernder und körperbetonter Yogastil, bei dem die verschiedenen Übungen fließend miteinander und mit der Atmung verbunden werden. Dadurch entsteht ein Flow, der dem Gedankenkarussell keine Chance gibt. Konzentration, Flexibilität, Kraft, Kondition und Achtsamkeit werden ganz nebenbei geschult.
    Kommt vorbei, bevor das Wochenende so richtig losgeht. Nach unserem Samstags-Flow geht ihr gestärkt und entspannt in den Tag.

    Parallel zum Kinder-Boulderkurs; begleitende Eltern bekommen 50% Rabatt auf den Yoga Eintritt

    Ab 30.11. findet der Kurs etwas später statt als jetzt, nämlich um 11.30-12.30 Uhr

Preise:

 

Boulder Jahreskarten- oder Abo-Besitzer: 7,50 €
Mit einer Boulder Jahreskarte oder einem Abo bekommst Du 50 % Rabatt auf den regulären drop in Preis.
Hast du dein Yoga treat schon genutzt?
Bis zum 31.12.2019 hast du einmalig die Gelegenheit kostenlos in einen offenen Kurs zu schnuppern.

Drop-in: 15 €
Du willst dich nicht festlegen und Yoga praktizieren, wenn dir danach ist? Dann ist der Drop-in das Richtige für dich. Komm einfach vorbei und sichere dir eine freie Matte.

 

3er-Schnupper-Karte (einmalig): 30 € (gültig für 1 Monat. Rest-Eintritte verfallen.)
 Du bist noch nicht ganz sicher? Mit der Schnupperkarte liegst du richtig, wenn du dich erst noch von unserem Angebot überzeugen lassen möchtest. Damit kannst du dreimal an verschiedenen Kursen teilnehmen, um für dich das richtige Angebot zu finden.

   

10er-Karte: 120 € (gültig für 12 Monate. Rest-Eintritte verfallen.)
Du hast dich entschieden, regelmäßig etwas für dich zu tun? Mit unserer 10er-Karte kannst du flexibel ein Jahr lang alle offenen Kurse besuchen.

Dein Arbeitgeber hat eine Kooperation mit qualitrain und beteiligt sich an deinen Kosten? Dann checkst du dich bequem mit deiner App ein.

Dein Arbeitgeber kennt qualitrain noch nicht? Dann schick uns eine Mail, wir machen sie gerne miteinander bekannt.

Qualitrain

Kontakt

BLOCKWERK GmbH & Co. KG
Gebäude 6328
Hauptstraße 17-19
55120 Mainz
Tel: 06131.2500927
Fax 06131.2500928
E-Mail: kontakt@kletterhalle-mainz.de
Fragen und Anmeldungen zu unseren Kursen: kurse@kletterhalle-mainz.de

Das Büro ist in der Regel montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr zu erreichen, außer an Feiertagen.
Bitte prüfe deine Spam-Einstellungen.

Bevor es los geht …

Gerne könnt ihr bei uns vorbeikommen und wir besprechen gemeinsam, welcher Kurs für euch der richtige ist. Falls ihr gesundheitliche Probleme oder Einschränkungen habt und mit eurem Arzt abgeklärt habt, dass Yoga okay ist, besprecht dies bitte vor Beginn der Stunde mit eurem Kursleiter bzw. Kursleiterin. Diese sind immer schon eine Weile vor der Stunde vor Ort.
Mit vollem Magen lässt sich nur schwer Yoga praktizieren. Es empfiehlt sich daher ca. zwei Stunden vorher keine größere Mahlzeit mehr zu essen oder große Mengen zu trinken.